EP Solar PV

EP Solar PV über uns

24
April
2012

China Solarbranche

China will heimischen Solarbranche stärken

 

Die chinesische Regierung hat neue Ziele für das binnenwirtschaftliche Wachstum in der Solarbranche in seinem neuesten Fünfjahresplan festgelegt.

Während des letzten Fünf-Jahr-Plans (2005-10) wuchs die Produktion von Solarmodulen um mehr als 100 Prozent pro Jahr. Mehr als 90 Prozent ihrer Platten gingen in die Vereinigten Staaten und nach Europa.

Ein am Montag veröffentlichter Bericht des britischen Unternehmens IMS Research zeigt, dass vier der fünf größten Anbieter von Photovoltaik-Modulen chinesische Firmen sind.

Im Dezember veröffentlichte die US International Trade Commission eine vorläufige Feststellung, dass die chinesischen Einfuhren eine Schädigung der US-Solar-Industrie darstellen.

Der neue Plan für die Solarindustrie, der durch das chinesische Ministerium für Industrie und Informationstechnologie veröffentlicht wurde, zielt auf den landesweit führenden Polysilizium-Herstellern, um eine Produktionskapazität von 50.000 Tonnen im Jahr 2015, bei einer Kapazität von 5 Gigawatt, zu erreichen.

Er fordert außerdem 80 Prozent der Solaranlagen-und Hilfsstoffe, die in China hergestellt werden.

Laut diesem Plan will China mit mindestens einem Solarunternehmen $ 15,9 Milliarden Umsatz bis 2015 erreichen und bis zu fünf andere Unternehmen einem Umsatz von $ 7900000000 erreichen.

Lu Yeung, Analyst bei der Union Bank in der Schweiz berichtet Recharge News, dass der neue Plan die Konsolidierung in der Solarbranche in China fördert und führenden Unternehmen mehr Raum für Expansion einräumt. Er sagte, es zeigt die staatliche Unterstützung für Fusionen und Restrukturierung von Unternehmen.

"Es ist eine mittelfristig positiv für die (Inlands-) Sektor", sagte Lu.

Nach dem neuen Plan will China die Kosten für Solarstrom auf 12 Cent pro Kilowattstunde reduzieren und bis 2015 sogar auf 9 Cent im Jahr 2015.

Chinesische Regierung Daten deuten darauf hin, dass das Land rund 2,2 Gigawatt Solarstrom installiert letzten Jahr.

"Es ist Zeit für die Integration der Industrie", sagte Wu Zhonghu, ein Experte auf der China Energy Research Society, wurde mit den Worten von China Daily Zeitung zitiert. "Die Solarbranche hat eine blühende Zukunft, aber derzeit gibt es viele Hindernisse, wie hohe Kosten, schrumpfende Märkte in Übersee und ein Mangel an einschlägigen Gesetzen und Verordnungen, um die Branche zu überwachen."

Categories: Industrie Trends

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie fortfahren, stimmen Sie der Nutzung zu.